LÖWEN AUS DER FLANDERSBACH

Only Ju, Anna, Cosy, Hummel & Loki


Cosy und Andre haben ein Wochenend- Seminar zum Thema "Die Muttersprache des Hundes" bei Muttersprache Hund in Viersen besucht.

 

(November 2016)

 

 

Wir treffen Cayman und Neo

 

Wer mehr über die zwei hübschen Rüden wissen möchte kann sie auf ihrer Homepage

www.leonberger-soest.de

besuchen!

 

(Sommer 2016)

 

 

 

Neues von den Leos

Mai 2015

 

 

Zum Angrillen kamen auch Ju´s und Kio`s Freunde die Chi`s Nori, Sushi und Lucky mit. Und zu Ju`s größter Freude war ihre menschliche Freundin Merle dabei :D

 

Impressionen aus dem März

Gemeinsam mit meinem Frauchen machte ich (Only Ju) mich auf den Weg nach Soest zum Zwinger meines lieben Neffens dem Neo No Limit von der Landwehr.

 

 

Während unsere beiden Frauchen Kaffee und Kuchen zu sich nahmen, hatten wir unseren Spaß. Ich konnte meinem Ruf der "Zicke" wieder fröhnen und habe kleine Prinzessin gespielt! Dazu gehört natürlich das Anbaggern und anschließende Wegjagen des Prinzens.

 

 

Nach einem leckeren Schweineöhrchen von Neos Frauchen ging es dann mit unserem wilden Spiel weiter :D

 

 

Das war ein schöner Tag und ich und mein Frauchen warten schon gebannt auf das nächste Treffen :D

 

 

Impressionen aus dem Januar

Only Ju

Kora

Only Ju (links) und Kora (rechts)

Kio

Ezra (Alva) First Love von der Flandersbach im Urlaub

It's me Ezra!! Gemeinsam mit meiner Familie war ich im Urlaub.

Ausgedehnte Wanderungen über die Felder....

...und das gemeinsame Toben mit meiner neuen Freundin machten mir eine menge Spaß.

Doch was ich bei dem warmen Wetter am meisten genießen konnte,...

....war das Planschen im Wasser :D

Und nach einem anstrengendem Tag habe ich mich von meiner Familie durchknuddeln lassen und habe die exelete Verpflegung genossen.

Das nenn ich Urlaub "All Inclusive" :D

Zum guten Schluss ein gemütliches Bett in meinem Urlaubsdomiziel!

 

 

Ruby on Holliday

(8.7.2012- 21.7.2012)

 

Ruby hat ihre Ferien ab dem 8.7.2012 zwei Wochen bei uns verbracht. Mit viel Spaß und Spiel wurde sie in ihrem alten "Zuhause" aufgenommen! Hier nun einige Impressionen dazu :D

Anna und Ruby haben in den zwei Wochen viel miteinander gespielt, geschlafen und gefressen. Wie Geschwister eben :D

                                        Auch Mama Luna und

Papa Kio freuen sich über Ruby!

Wo ist die Ruby???

Hieeeer :D

Besonders Ju hatte viel Spaß mit ihren kleinen Nichten!

 

 

Ruby (Aria) und Dylan haben uns heute besucht! (1.7.2012)

 

Heute war ein schöner Tag! Unsere Menschen waren heute sehr fleißig und haben unser Haus geputzt und die Einfahrt von Unkraut entfernt. Nach dem meine "Gute" dann endlich mal aufgestanden war und gefrühstückt hatte, haben Kio und ich und unsere Menschen einen schönen Spaziergang gemacht. Spaziergänge mit Kio genieße ich immer sehr. Durch seine Größe und Ruhe werde ich selber immer so entspannt. Danach ging es dann für meine Menschen an die Arbeit. Ich wurde in der Zwischenzeit draußen am Fahrradständer angebunden....

Ich muss gestehen, zurzeit bin ich voll in meiner pubatären Phase und bin nicht so einfach. Weil ich manchmal meine guten Manieren vergesse darf ich halt draußen nicht ohne Leine sein. So ein misst! Aber auch diese Zeit geht vorbei. Zumindest kann ich für heute meine Pfoten in Unschuld waschen. Ich habe heute keinen einzigen anderen Hund angebellt!!! Jedefalls wie ich so da draußen an meiner Leine angebunden lag, hörte ich ein verdächtiges, mir bekanntes Geräusch.

Und siehe da, um die Ecke unserer Einfahrt kamen zwei Leonberger, ein Großer und ein Kleiner mit drei Menschen im Schlepptau. Meine Freude war so groß, das ich mit meinem Schwanz wie mit einem Propeller wedelte. Meine "Gute" war dann auch so nett mich von der Leine los zu machen. Selbstverständlich weiß sie, dass ich andere Leonberger liebe. Vor allem aber wenn es sich dabei um meine Nichte Ruby und ihren Freund Dylan handelt! Kio, Luna und Anna freuten sich natürlich auch riesig. Meine kleine Anna jedoch freute sich glaube ich am Meisten über Ruby. Meine liebe Schwester, die Luna, dagegen fühlte sich glaube ich an ihre Zeit zurück erinnert, als wir zu 8 über sie hergefallen sind. Arme Mama Luna :D Unsere Menschen ließen dann ihre Arbeit liegen und wir gingen zu einem entspannten Kaffeetinken über mit leckerem Kuchen. Leider bekamen wir nichts ab....Schade aber auch....!

Anna und Ruby spielten den ganzen Nachmittag. Ab und zu spielte ich mit den Beiden mit, aber diese "Babyspiele" sind nichts mehr für mich fast Erwachsene. Die Beiden sollen mal schön alleine spielen. Aufgrund dessen legte ich mich dann auch unter den Esstisch draußen und beschaute meine "Gute" und ihren Kuchen ganz genau. Was davon abbekommen habe ich aber trotzdem nicht. Mennoooooo....Dann kam auch schon wieder die Zeit Abschied zu nehmen. Ruby und Dylan gingen gemeinsam mit ihren Menschen wieder nach Hause.

Für mich und meine "Gute" hieß das nun wieder zurück an die Arbeit zu gehen. Einer unserer Menschen bereitete das Abendessen vor. Heute gab es Gutes vom Grill :D Nachdem dann unserer Menschen mit ihrem Essen fertig waren bekamen wir jeder eine leckere Wurst!

Liebe Grüße Ju :D

 

Hans war zu Besuch!

 Heute am 27.2.2012 hatte unsere Jüngste, die Ju Herrenbesuch von "Hans" dem Blutegel. Durch den Biss eines anderen Hundes hatte sich bei ihr eine Art Blutohr entwickelt, welches allerdings nur mit Lymphe gefüllt zu sein scheint. Durch die Entzündung hat sich Ju auf der einen Seite ihres Ohres fast sämtliche Haare abgekratzt. Um Jus Ohr wieder gesund zu bekommen und dem nachwachsen der Haare eine Chance zu geben lassen wir nichts unversucht und da uns Antibiotika vom Tierarzt nicht geholfen haben und wir unserer lieben Ju nicht noch mehr Medikamente zumunten wollen haben wir uns dazu entschieden auf natürliche Art und Weise der Gesundheit einen Schubs zu geben. So kamen wir auf die Blutegeltherapie durch Susanne Ruoff von Natural Petphysio (natural.petphysio@googlemail.com). Blutegel helfen bei Kleintieren ab 10 kg zum Beispiel bei Ödemen, Entzündungen, Ekzemen und vielen weiteren Erkrankungen. Bei Ju erhoffen wir uns durch Hans eine Linderung des Juckreizes und die Bekämpfung der Entzündung im Ohr. Der natürlichen antibiotischen Wirkung des Blutegels sein dank. Die Prozedur mit Blutegel Hans hat Ju ohne besondere Schwierigkeiten überstanden und wurde sogar gelobt. Für ihr Alter hielt Ju so still wie selten ein Hund, ganz getreu der Leonbergermanier sich von nichts aus der Fassung brigen zu lassen! Frauchen ist mächtig stolz auf ihre junge Hupfdohle und hofft auf eine Besserung :D

 

 

Spielspaß mit Neo in Ludwigshafen

 

 

Meeting der Landwehr Leos

Auf der Nationalen- und Internationalen Rassehundeausstellunf 2011 haben wir einige unserer Verwandeten von der Landwehr wieder getroffen und kennen gelernt. Unter Anderem Orion Peacemaker von der Landwehr, Jus Bruder und Lunis Halbbruder, Neo no Limit von der Landwehr, Jus und Lunas Neffe, sowie Ivo Ltd. Edition von der Landwehr. Am Samstag hatten Ju und Neo wieder Spaß beim toben auf dem Außengelände. Immer um die LKWs rum, über Anhänger und wieder zu Frauchen zurück. Allein Ivo saß gemütlich im Schatten und schaute sich das bunte Treiben der beiden "Jungspunde" an. :D

Nachdem Luna dazu stieß wurde die wilde Runde quirliger, da nun auch Ivo mit tobte. Nach dem langen und konzentrierten Tag auf der Ausstellung war das eine willkommene Abwechslung,

 

Am nächsten Tag traf Ju ihren Bruder Orinon "Finnly" Peacemaker von der Landwehr. Wir haben uns sehr gefreut ihn kennen zu lernen.

Alles in einem war das Ausstellungswochenende zwar anstrengend, aber sehr amüsant und abwechslungsreich.

 

 

Pooltime

Beim gemeinsame Spielen mit Kio und Luna im Garten hatte Only Ju eine menge Spaß.

Nach viel hin und her mit dem Spielzeug hat Ju "ihr Spielzeug" von Kio ergattert und sprang damit erst einmal in ihren "Pool".

Dort gönnte sie sich ihre lang verdiente Abkühlung nach dem warmen Wetter des Ausstellungs Samstages.